Welche Aufgaben hat die Software für Bauprojekte?

Computerdienstleistungen Blog

Bauprojekte werden von Bauunternehmen und ihren Subunternehmern realisiert. Diese Firmen arbeiten mit multifunktionalen Unternehmenssoftwareprogrammen. Meistens eignen sich diese sowohl für kleine, mittelständische Firmen als auch für Baukonzerne. Mit der Software für Bauprojekte von zum Beispiel der DATEX Software GmbH sind leistungsstarke Module verbunden, die für maßgeschneiderte Lösungen verwendet werden können.
Eine optimale Basis stellt die moderne ERP-Bausoftware dar. Hierbei lassen sich auch die Vorstellungen und Wünsche der späteren Anwender realisieren. Die Entwickler, die sich auf die individuellen Lösungsalternativen der Kunden ausrichten, beteiligen auf Wunsch des Kunden auch dessen Mitarbeiter bei der Planung und anwenderspezifischen Bedienung.
Allerdings benötigt das System auch die Schnittstellen, die zwischen den einzelnen Modulen jeweils für den Datentransfer benötigt werden. Diese schaffen Verbindungen zum Steuerberater, den beteiligten Subunternehmern sowie den Auftraggebern. Genauso wichtig ist die Übermittlung der aktuellen Daten an die Finanzverwaltung.
Das Entwicklerteam, das die Software für Bauprojekte plant und programmiert, besteht aus Bauingenieuren, Betriebswirten und IT-Spezialisten. In einigen Fällen haben die betreffenden Mitarbeiter disziplinübergreifende Ausbildungen. Aufgrund ihrer vielschichtigen praktischen und technischen Erfahrungen können sie alle individuellen Module zielgerichtet entwerfen, programmieren und verknüpfen. Hierzu zählen die Baulohnabrechnung und die Finanzbuchhaltung. Dazu kommen die Baukalkulation und verschiedene Baubetriebssteuerungsalternativen.
Die Software für Bauprojekte wird schon bei der Angebotsvergabe eingesetzt. Die Unternehmensleitung beauftragt beispielsweise einen Bauleiter mit der Kalkulation. Diese wird die Grundlage der Ausschreibungsunterlagen. Erhält das Unternehmen den Zuschlag, schließt es die Verträge mit den Subunternehmern ab. Jeder Beteiligte erhält gleich von Anfang an einen Überblick über die mit seiner Arbeit in Zusammenhang stehenden Aufgaben. Die Datenübertragung erfolgt über die Parameter der Schnittstellen.
Die Daten der Lohnbuchhaltung können gleich nach dem Einkauf der Leistungen in die Finanzbuchhaltung übertragen werden, um stets für eine aktuelle Kalkulation zu sorgen. Dazu kommen die Massenermittlungen sowie die Aufmaß-Abrechnungen. Außerdem kann die betreffende Abteilung die vorhandenen Geräte abrufen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Bagger zum eigenen Anlagevermögen zählen oder geleast werden. Der Verantwortliche führt nach jedem Bauabschnitt die Bau-Nachkalkulation durch und passt die Datensätze entsprechend an.
Das Entwicklerteam achtet schon während der Konzeptphase auf die Hauptmodule, die sich simultan einsetzen lassen. So können einzelne Abteilungen, Subunternehmer und der Auftraggeber auf die von ihnen benötigten Datensätze zugreifen. Gleichzeitig ist nur einem Beteiligten das Ändern und Abspeichern von Informationen erlaubt, damit sich keine überschneidenden und widersprechenden Sätze in der Software für Bauprojekte befinden.

Da es fortlaufend Änderungen und Erweiterungen gibt, die mit dem Betriebssystem abgeglichen werden müssen, stellt der Softwareentwickler zeitnahe Updates zur Verfügung. Diese lassen sich per Fernwartung einfügen. Eine sehr gute Alternative stellt die Cloud-Lösung dar. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass alle Daten auf einer zentralen Datenbank gehalten werden. Das Abrufen und Verändern erfolgt jeweils über den Internetzugang. Dazu wählt sich jeder Befugte über den Internetbrowser mithilfe seines persönlichen Passwortes ein. Innerhalb der Datenbank können unterschiedliche grafische und alphanumerische Darstellungen abgebildet, aktualisiert und ausgegeben werden.

Teilen  

21 Juni 2021

Alles was Sie über Computer wissen sollten

Hallo ihr Lieben, seid herzlich willkommen auf meinem neuen Blog. Hier wird sich in Zukunft alles um das Thema "Computer" drehen. Ich war schon seit ich denken kann ein absoluter Fan von Computern und dies hält bis heute an. Daher sehe ich mich als einen kleinen Experten, der sich auf diesem Gebiet sehr gut auskennt. Ich werde euch über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten und euch erzählen, was mir an Computern so gut gefällt und was mir wichtig ist. Ich freue mich auch schon sehr auf den Austausch mit euch und vor allem auch auf eure Erfahrungen. Du interessierst dich auch für Computer? Sieh dich auf meinem Blog um und lerne mit mir zusammen, wie man ein Netzwerk aufbaut.